16. BOULEfestival Hannover

Grußwort von Jörg Landmann

1. Vorsitzender des Kreisverbandes Pétanque Hannover-Stadt und –Land im NPV

Liebe Pétanquespielerinnen und Pétanquespieler,
liebe Gäste,

ich begrüße Sie im Namen des Kreisverbandes Pétanque Hannover-Stadt und –Land im NPV zum 16. Boulefestival auf der Herrenhäuser Allee im Georgengarten Hannover.

Auch dieses Jahr soll die Stadt Hannover nicht nur die Landeshauptstadt Niedersachsens sein sondern auch von Himmelfahrt bis Pfingstmontag zur Boule- und Pétanquehauptstadt Deutschlands erkoren werden. Diese in Deutschland einmalige Veranstaltung lockt jedes Jahr Boulespielerinnen und Boulespieler aus nah und fern auf die Allee (letztes Jahr 1.500 Teilnehmer) und erfreut sich auch großer Beliebtheit bei den zahlreichen Zuschauern und „Zaungästen“.

Das vorliegende Programm bietet sowohl für die Boulebegeisterten unter Ihnen als auch für die Menschen etwas, die diesen faszinierenden Spielsport zum ersten Mal ausprobieren möchten. So gibt es gleich am ersten Tag den Grand Prix im Doublette, der als Ranglistenturnier den besten Spielerinnen und Spieler aus Niedersachsen und Bremen die Möglichkeit gibt, ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die Zuschauer eine gute Gelegenheit Pétanque auf hohem Niveau verfolgen zu können.

Bei den Kinder-/Jugend- und Schülerturnieren zeigen unsere „minimes“, das auch sie es verstehen ihre Kugeln so nah wie möglich an das „Schweinchen“ (Zielkugel) zu spielen.

Im weiteren Verlauf des Festivals können alle Interessierten an den unterschiedlichsten Turnieren teilnehmen. Wer das Boulespiel jedoch einfach nur mit ein paar Freunden ausprobieren möchte, kann sich jederzeit bei der Turnierleitung Kugeln ausleihen. Vielleicht entdecken Sie ja den Südfranzosen in sich.

Kreisverbandes Pétanque Hannover-Stadt und –Land im NPV

Ich lade Sie herzlich ein, mit uns an den zwölf Tagen des Boulefestivals die eine oder andere Kugel zu werfen, die angebotenen Speisen zu genießen und den Tag bei einem Glas Wein oder einer Apfelschorle und einer kleinen Fachsimpelei mit netten Menschen ausklingen zu lassen.

Ich bedanke mich auf diesem Wege auch bei den zahlreichen helfenden Händen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Mein ganz besonderer Dank geht an Jürgen Piquardt, der es uns mit seinem beispielhaften Engagement auch dieses Jahr wieder ermöglicht hat, das Boulefestival durchzuführen. Des Weiteren bedanke ich mich im Namen des Kreisverbandes bei der Privatbrauerei Herrenhausen, die auch dieses Jahr wieder als Sponsor unseren Sport unterstützt.

Ich wünsche Ihnen und uns ein paar wunderschöne Tage mit interessanten und spannenden Spielen in dem einzigartigen Ambiente der Herrenhäuser Allee.

Allez les Boules!

Jörg Landmann
(1. Vorsitzender)

BOULEfestival Hannover 2013 · © G5 Netz Verlag Hannover 2012-13 · Impressum · Webdesign: noethel.com
Doppelkorn Bio Bäckerei Herrenhäuser Privatbrauerei Jazzclub Hannover Bauteilbörse Hannover
Lotto-Sport-Stiftung Fahrgastfernsehen planetboule